Samstag, 23. April 2011

Osterdeko

Osterdeko ist bei mir nicht so heftig wie Weihnachtsdeko. Allerdings kauf ich da jede Woche frische Blumen, weil der Garten im Frühling noch nicht soooooooo viel hergibt. Im Garten herrschen nämlich meine Schwiegereltern und die haben andere Prioritäten als ich. Im Sommer blühen dann meine englischen Rosen... darauf freu ich mich schon. Hier nun der Schuhschrank im Flur:
Ausnahmsweise mit Blümchen aus dem Garten. Die Decke ist ein Küchentuch von Green Gate, zwinker.
Jetzt der Mittelblock in der Küche:

Überseht bitte den Wassersprudler.....
Und jetzt der Esszimmertisch.... der ist meinem Sohn zu rosa, dabei ist das lila.....

Und meine neueste Erwerbung, frisch von Norderney eingeflogen (gut, dass es das Internet gibt, weil es den Salz- und den Pfefferstreuer und hellblau nicht mehr gibt, aber hier hab ich ihn noch gefunden http://www.inselraum.de/info/Inselraum.html )
Einige wunderschöne Sachen hab ich hier http://www.shabby-homedreams.de/ bestellt. Ein toller Shop und Mary hat einen wunderschönen Blog, den ich schon lang still bewundere. Schaut euch doch mal bei ihr um http://shabby-homdreams.blogspot.com/ . Diese Eisenkronen, die Bauersilbervasen, die Amadeo- Gläser.... schööööööööööööööön!
Und morgen zeig ich euch, welch schöne Werke mir Bella geschickt hat. Sie war meine Wichtelmama beim Osterwichteln der Stempelsonne. Wenn ihr die Fotos seht, werdet ihr verstehn, warum ich einen Luftsprung gemacht habe. Diese kleinen Kunstwerke werden Bestandteil meiner Deko bleiben......

Frohe Ostern wünscht euch

Beate

1 Kommentar:

  1. Hallo meine Liebe,

    deine Osterdeko gefällt mir super gut.. viel ist es bei mir auch nicht... nur ein Hauch von Ostern

    Wünsch dir ein Ostern voller Wonne, mit Schokohasen und viel Sonne, im trauten kreise deiner Lieben, sollst du vom Tag das Beste kriegen!

    Frühlingshaften Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen